Bruno Gröning Freunde - Erkenntnisse

Artikelnummer: 112.1

Erkenntnisse zu Themen des Lebens

Buch - Softcover - 75 Seiten - 1. Auflage

Kategorie: RESTPOSTEN


4,99 €

Endpreis* , zzgl. Versand (Warenversand)

sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage



Cristel von Kellner (Autorin)
Willi Gabert (Mitarbeit)
Walter-Wilhelm Busam (Herausgeber / Mitarbeit)
Ein Buch für Bruno Gröning Freunde: Erkenntnisse

Ist es möglich, dass Bruno Gröning Freunde zu eigenen Erkenntnissen gelangen können, die nicht nur für den einzelnen Freund, sondern für alle Menschen bestimmt sind? Die Antwort hierauf lautet schlicht: Ja, es ist möglich. Dieses Buch legt uns sogleich ein umfangreiches Erkenntniswerk offen, das dieses belegt. Zum Nutzen für uns alle gibt die Autorin Ihre Erkenntnisse an uns weiter.

Behandelt werden folgende Themen: Gott / Der Weg zu Gott / Das Gebet / Religion / Über Sekten / Aberglaube / Die Schöpfung / Das Wunder / Unsere Welt / Über den Menschen / Das Kind / Partner / Freundschaft / Liebe und Ehe / Nächstenliebe / Treue / Reue / Dämonie / Macht / Die Angst / Harmonie / Arbeit / Entspannung / Armut und Reichtum / Wechsel der Zeiten / Das wahre Leben / Die geistige Welt / Geist und Geister

  

Autoren, Mitwirkende und Informationen

CHRISTEL VON KELLNER gehörte ebenfalls zu den ganz nahe zu Bruno Gröning stehenden Freunden. Leider liegen nur wenige gesicherte Informationen über die Autorin vor. Der Umstand jedoch das sie viel Zeit mit Bruno Gröning verbrachte und das Walter-Wilhem Busam sie in dieser ausordentlichen Buchreihe unterbrachte sricht für sich.

WILLI GABBERT
gehörte zum Kreis der auserlesenen Bruno Gröning Freunde und konnte dadurch einen recht intensiven Ugang mit ihm pflegen. Er zählte zu den wenigen Vertrauten die Bruno Gröning aus nächster Nähe kennen lernten. Zudem steuerte er mehrere Beiträge zur Verlagsarbeit des Walter-Wilhelm Busam bei. Was uns Willi Gabbert wissen läßt wird von Kennern als hochkarätig eingestuft.

BRUNO GRÖNING
(1906-1959) wirkte von 1949 bis 1959 als Helfer, Heiler und Lehrmeister. Er rief 1949 zur GROSSEN UMKEHR auf. Gröning war in der Nachkriegszeit eine der am meistdiskutierten Personen der Zeitgeschichte. Neben Hasstiraden und massenhafter Polemik in den Medien wurde er aber auch von der Fachwelt beachtet und als Phänomen anerkannt. Seine Anhänger und Verehrer gingen in die Zehntausende. Durch Übereifer und eine Idealisierung wurde und wird er auch heute noch oft missverstanden.
 
Hinweis: Es handelt sich um ein besonders einfach ausgestattes Buch mit einfachem Kartonumschlag (wie abgebildet). Auch als Druckverfahren wurde eine einfache Ausführung gewählt. Bitte beachten Sie, das dieses Buch daher Mängel aufweisen kann. Dies begründet den günstigen Preis.

Das Vermächtnis des Walter-Wilhelm Busam, der dieses Werk im Jahre 1995 als Erstauflage herausgab, besteht aus mehr als 30 Büchern, die er uns als sein Lebenswerk hinterlassen hat. Die vergriffenen Titel werden z.Zt. überarbeitet und in Kürze als Neuauflagen erscheinen. Seine Überraschung, auch die seiner Familie, war riesengroß, als plötzlich Bruno Gröning vor ihm stand und ihn bat (so formulieren es die Freunde heute) die Verlagsarbeit zu übernehmen. Er selbst war damals erst 11 Jahre alt. In 4 weiteren Besuchen stimmten die beiden den Aufbau und die Richtlinien des Verlags ab. Im Laufe der Zeit sammelt sich bei ihm, wie aus Geisterhand, ein riesieges Archiv an. Später stellte er fest, wie ein weiteres Archiv (des Vereins) zunächst im großen Stille manipuliert und dann gänzlich gestohlen wurde. Seinem Wirken haben wir Freunde zu verdanken, dass alle Manipulationen an der Lehre früher oder später auffielen und die Lehre im Original erhalten blieb. Seit seinem Heimgang im Jahre 2010 wird sein Verlag durch Theo von Hofstede fortgeführt.


Details:
Buch, einfacher Kartonumschlag, 2. Auflage von 1995
ISBN 978-3-930165-12-4, 75 Seiten, Busam



Bewertung
Gut angekommen - sehr zu Herzen gehendes Buch



WEITERE INFORMATIONEN zum Thema Bruno Gröning, inkl. Originalstimme, der von ihm gewollten Lehre Jesus, Tondokumente, Vorträge u.v.m. erhalten Sie auf der Homepage des Autors (bg-archiv).

Aktuell: Lieferprogramm
Medium: Buch